01.04.2020 – Was sollte euch an diesem Datum auffallen? Richtig, es ist wieder die Zeit, wo man alle Nachrichten ganz genau unter die Lupe nehmen muss. Aber eines vorweg genommen: die Arbeit des Netzwerks hat gerade erst begonnen hat..wir sind noch lange nicht fertig 🙂

Die Existenz und die Arbeit des Netzwerks wird zuweilen als selbstverständlich wahrgenommen. Vielleicht, weil es das Netzwerk schon seit 2014 gibt. Vielleicht, weil wir so wirken, als ob wir 50 Menschen im Backoffice haben, die für uns die Beiträge, Veranstaltungen und Grafiken entwerfen.

Genau das ist aber nicht der Fall, es ist das Gegenteil von selbstverständlich. Das Netzwerk besteht nur aus dem Grund, weil Menschen sich entschieden haben, mehr zu tun als ihre Pflicht. Sei es, sich selbst zu engagieren, das Netzwerk finanziell zu unterstützen oder als Mentor oder Mentorin aktiv zu sein. Das Netzwerk kann nur die Arbeit machen, die es macht, weil unzählige Menschen Stunden und Stunden ihrer Zeit in das Projekt stecken und andere Sachen dafür vernachlässigen – das sollte euch bewusst sein, wenn ihr wieder einen Beitrag von uns lest oder zu einer Veranstaltung des Netzwerks kommt. Dahinter steckt Arbeit, sehr viel Arbeit.

Das Netzwerk ist auf solche Leute angewiesen, ohne sie wäre unsere Arbeit unmöglich. Deshalb würden wir uns wünschen, mehr Leute zu erreichen, die dieses Streben nach mehr Engagement haben. Ganz egal, in welcher Form sich dieses Engagement zeigt, ob praktisch in der Arbeit des Netzwerks oder finanziell, um unsere Veranstaltungen noch ansprechender und professioneller gestalten zu können. Vielleicht konnten wir ja jemanden da draußen mit dieser Aktion aufrütteln und dazu motivieren, in Zukunft einen Beitrag zu leisten, dass die Nachricht, das Netzwerk würde schließen, weiterhin nur ein April-Scherz sein kann (ein guter April-Scherz aber, wie wir finden :P)

Wir hoffen, dass ihr uns den kleinen Spaß nicht übel nehmt – auf jeden Fall solltet ihr am 01. April 2021 auf der Hut sein 😛

Vorstand pangea | netzwerk e.V.